Mehr erreichen

Maximieren Sie Ihre Gewinne dank Devisenhandel, reduzieren Sie Ihre Risiken mit einer Portfolio-Optimierung und um Himmels willen, lassen Sie ihr Geld nicht auf dem Sparkonto rumliegen – ausser es ist langfristig, dann arbeitet die Bank für Sie mit dem Geld! Doch was ist mit unserem privaten Glück? Wie können wir unser Glück maximieren und Risiken zur Unzufriedenheit minimieren? Oder geht unser privates Glück Hand-in-Hand mit unserem finanziellen Erfolg?


Wir sind der Überzeugung, dass Geld allein nicht glücklich macht. Wir gehen hier sogar noch einen Schritt weiter und behaupten, Geld ist ein wichtiger Treiber für die wachsende Komplexität und Menge der Herausforderungen in unserem Leben. Doch zum Anlageberater zu gehen ist gesellschaftlich anerkannt. Sich privat in schwierigen Lebenssituationen unterstützen zu lassen ist für viele noch ein Tabu.


Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung der letzten Jahrzehnte sind nicht nur unsere Möglichkeiten gewachsen, sondern auch unsere Verantwortung für uns selber und unsere Umwelt. Wir müssen immer mehr Entscheidungen treffen und kennen oft nicht alle möglichen Optionen. Wir glauben daran, dass es sich lohnt von Erfahrungen anderer zu profitieren und alle Alternativen zu prüfen, welche das Leben bietet. Betriebsblindheit wird es genannt, wenn Unternehmen so stark in die eigenen Prozesse vertieft sind, dass Sie die gleichen Fehler oft über Jahre hinweg begehen. Nennen wir das beim Mensch mal Lebensblindheit. Wenn ich mir als Verfasser dieser Texte eine persönliche Bemerkung erlauben darf – auch ich bin nicht frei von Lebensblindheit.


97% von unserem Leben können wir mit den uns zur Verfügung stehenden Wissen problemlos meistern. Doch wie das Leben so spielt, gibt es noch die 3% von unserem Leben, welche uns aus der Bahn werfen können. Die Jud-Sozialberatung nimmt sich dieser 3% an und unterstützt die Kunden dabei auch diese Hürden erfolgreich zu nehmen.