Mitarbeiterberatung / Case Management

Case Management gewinnt durch die hohe Umweltdynamik laufend an Bedeutung. Durch den wachsenden wirtschaftlichen Druck wird von den Mitarbeitern immer mehr gefordert und die Zwischenmenschlichkeit geht vielfach verloren. Besonders Grosskonzerne haben das erkannt und bauen die Mitarbeiterberatung nach und nach aus.

Bei betrieblicher Sozialarbeit geht es darum, sich vertieft um die privaten und beruflichen Anliegen der Mitarbeiter zu kümmern. Dazu gehören sowohl berufliche Schwierigkeiten, welche auch private Auswirkungen haben können, als auch private Herausforderungen, welche sich im Geschäftsalltag bemerkbar machen können. Entscheidend ist hierbei, dass der Arbeitgeber den Mitarbeitern eine kompetente und unabhängige Anlaufstelle für deren Anliegen bietet. Oft greifen Unternehmen auf Kompromisslösungen zurück, wodurch sich die Bemühungen im schlimmsten Fall sogar negativ auswirken.


Indem sich die Arbeitgeber professionell um die persönlichen und beruflichen Belangen der Mitarbeiter kümmert wird …

… krankheitsbedingten Ausfällen entgegengewirkt

… Brunout und Mobbing vorgebeugt

… die Produktivität im eigenen Unternehmen gesteigert

… die Reputation im Arbeitsmarkt und gegenüber Partnern verbessert

… aktiv das Betriebsklima verbessert

… und es werden die Fluktuationskosten reduziert


Neben den wohlwollenden Aspekten der betrieblichen Sozialarbeit versteckt sich eine wirtschaftliche Seite. Es entsteht eine Win-Win-Situation für Arbeitnehmer und Arbeitgeber, welche auf beiden Seiten zusätzlichen Wert schafft.


Es birgt eine gewisse Ironie, dass insbesondere in Krisenzeiten viele Unternehmen die sozialen Bedürfnisse der Mitarbeiter zugunsten kurzfristiger Kosteneinsparungen vernachlässigen. Dieses spannende Phänomen führt dazu, dass die Mitarbeiter dann wenn es am wichtigsten wäre keinen geeigneten Ansprechpartner haben. In Zeiten wo Begriffe wie Change Management oder Lean Management die Chefetagen dominieren sind die Mitarbeiter und die mittlere Führungsebene besonders stark betroffen. Veränderungen und Entlassungen führen dazu, dass sich die Belegschaft gestresst und verunsichert fühlt. Besonders dann ist es wichtig, dass die Mitarbeiter einen qualifizierten Partner an ihrer Seite haben der sie in schwierigen Situationen unterstützt.